Snapchat Follower bekommen

Snapchat Follower bekommen – 9 Tipps die funktionieren

Snapchat erfreut sich an immer höheren Nutzerzahlen. Doch nicht nur Privatpersonen nutzen Snapchat, um mit ihren Freunden zu kommunizieren. Immer mehr Unternehmen setzten auf eine eigene Präsenz auf dem Kurznachrichtendienst. Da ein Snapchat Account ohne Follower keinen großen Sinn hat, solltest du dir ansehen, wie man eigentlich neue Snapchat Follower bekommt.

Snapchat wird mit seinen selbstzerstörenden Kurznachrichten immer beliebter und hat in Sachen „Tägliche Nutzer“ bereits den direkten Konkurrenten Twitter überholt. Gerade bei jüngeren Leuten liegt Snapchat voll im Trend und so kommt die App auf über 150 Millionen Nutzer pro Tag. Twitter liegt hier im Vergleich bei 140 Millionen Nutzern pro Tag.

Doch wie bekommt man denn nun neue Snapchat Follower? Ich habe 9 Tipps und Tricks zusammengefasst, die funktionieren!

 

Snapchat Follower Trick #1 – Snapchat Listen

Snapchat Listen für mehr Follower
Quelle: freepik.com

Im Internet tummeln sich zahlreiche Listen, wo du deinen Snapcode beziehungsweise deinen Benutzernamen hinterlegen kannst. So haben andere Nutzer die Möglichkeit dein Profil zu entdecken und hinzuzufügen. Es ist deshalb eine ganz gute Idee deinen Account auf diesen Plattformen eintragen zu lassen.

Das sorgt auf jeden Fall schon mal für eine größere Reichweite und erhöht die Chance, dass du gesehen und hinzugefügt wirst. Schauen wir uns die Portale mal etwas genauer an:

  • Snavii.com: Hier kannst du nach anderen Snapchat-Nutzern suchen. Du hast neben den Filtermöglichkeiten „Alter“ und „Geschlecht“ noch die Option nach bestimmten Regionen in Deutschland zu suchen. Wenn du dich auf dieser Plattform eintragen möchtest, musst du lediglich deinen Snapchat Benutzernamen, dein Geschlecht, Geburtstag und dein Bundesland eingeben. Optional kannst du noch Hashtags hinzufügen, ein Profilbild hochladen und einen kurzen Text über dich verfassen. Es empfiehlt sich das Profil vollständig auszufüllen und den Besucher davon zu überzeugen, warum er dir folgen sollte.
  • Snapgeist: Das Portal Snapgeist ist vom Prinzip her der Seite Snavii.com sehr ähnlich. Hier kannst du zwar nicht nach Geschlecht, Alter und Region filtern. Stattdessen kannst du nach bestimmten Kategorien suchen (zum Beispiel #lifestyle, #music, #sports, #youtube). Wenn du dich dort anmelden möchtest, gibst du einfach an, um welche Kategorien sich dein Snapchat Account dreht und dann wirst du unter den gewählten Bereichen gelistet und bist für andere Nutzer auffindbar.
  • Snap-Club: Der sogenannte Snap Club ist eine auf Tumblr erstellte Webseite, die sich ausschließlich um Snapchat User dreht. Hier kannst du dein Profil unter „Submit“ einreichen, woraufhin es auf der Webseite ausgespielt wird. Da die neusten Einreichungen immer ganz oben erscheinen, wirst du allerdings mit der Zeit nach unten rutschen. Es empfiehlt sich deshalb ein paar Zeilen zu deinem Profil zu schreiben, sodass du über die Suchfunktion auffindbar bist.

 

Snapchat Follower Trick #2 – Social Media

Social Media für mehr Snapchat Follower
Quelle: freepik.com

Um mehr Snapchat Follower zu bekommen, bietet es sich hervorragend an, andere Social Media Plattformen zu verwenden, bei denen du bereits schon eine gewisse Reichweite aufgebaut hast. Wenn du verschiedene Social Media Accounts besitzt, solltest du alle dafür verwenden auf deinen Snapchat Account hinzuweisen. Umso mehr Accounts auf dein Snapchat Profil verlinken, desto besser. So ist die Chance, dass andere Nutzer auf dich aufmerksam werden, deutlich größer.

Wer also mehr Snapchat Follower bekommen möchte, der sollte alle Social Media Accounts dazu verwenden. Doch schauen wir uns zunächst einmal an, welche Möglichkeiten es gibt:

  • Profilbild
  • „Über Dich“-Seiten
  • Hashtags
  • Facebook Gruppen
  • Reddit
  • Anzeigen

Alleine der Bereich Social Media bietet also mindestens sechs verschiedene Möglichkeiten, deinen Snapchat Profil zu bewerben und bekannter zu machen. Selbstverständlich gibt es hierfür noch andere Varianten. Für mich persönlich sind diese aber die effektivsten. Aus diesem Grund gehe ich auf die einzelnen Punkte noch etwas weiter ein.

 

Mehr Snapchat Follower durch das Profilbild

Wer in den sozialen Netzen wie Instagram, Facebook, Twitter, LinkedIn, XING und Google+ unterwegs ist, weiß, dass bei allen Social Media Accounts eigene Profilbilder hinzugefügt werden können. Diese Profilbilder sind in der Regel für alle Nutzer zugänglich, das heißt du musst nicht unbedingt mit ihnen befreundet sein, damit sie auf dein Profilbild zugreifen können. Das hat den entscheidenden Vorteil, dass die Reichweite der potenziellen Snapchat Followern um ein Vielfaches höher ist.

Doch was genau musst du nun mit deinem Profilbild tun, damit du mehr Snapchat Follower bekommst? Im Prinzip sind das nur wenige Klicks. Jeder Snapchat Account hat einen eigenen, einzigartigen Snapcode mit dem das zugehörige Profil eindeutig identifiziert werden kann. Diesen Snapcode speicherst du einfach auf deinem Smartphone und lädst ihn als Profilbild in all deinen Social Media Accounts hoch. Andere Nutzer können damit dann folgendes tun:

  • Snapcode abfotografieren
  • Screenshot von deinem Snapcode machen
  • Den Namen deines Accounts (der unter dem Snapcode) angezeigt wird hinzufügen

In allen drei Fällen fügt der Nutzer dein Profil zu seinen Freunden hinzu – und du hast einen weiteren Snapchat Follower gewonnen.

 

„Über Dich“-Seiten verwenden, um mehr Snapchat Follower zu bekommen

Ähnlich wie schon beim Profilbild, gibt es in den meisten Profilen der sozialen Netzwerken eine sogenannte „Über Dich“-Seite. Hier stehen in der Regel (sofern du es angegeben hast) Informationen über dich. Egal ob Twitter, Facebook, Instagram oder eine andere Social Media Plattform, du solltest diesen Bereich in deinem Profil ebenso dafür verwenden, um auf dein Snapchat Profil aufmerksam zu machen. Im Grunde genommen reicht hierfür schon eine einzige Zeile, in der du deinen Snapchat Account angibst. Wenn möglich fügst du noch eine Aufforderung hinzu (Call-to-Action), damit der Nutzer weiß, was du von ihm erwartest. Das könnte dann beispielsweise so aussehen: „Folgt mir auf Snapchat unter XYZ“.

Das Hinzufügen des Snapchat Accounts auf der „Über Dich“-Seite in den sozialen Kanälen geht auch relativ schnell und ist auch eine sehr effektive Möglichkeit mehr Snapchat Follower zu bekommen.

 

Mit #Hashtags gezielt nach Snapchat suchen (und gefunden werden)

Besonders auf Twitter, das die Verwendung von Hashtags etabliert hat, kannst du natürlich auch gezielt nach #Snapchat suchen. So hast du die Möglichkeit bei abgesetzten Tweets, die den Hashtag verwendet haben, auf andere interessante Profile zu stoßen. Selbstverständlich kannst auch du deinen Tweets den Snapchat-Hashtag hinzufügen, sodass du von anderen Nutzern auf Twitter gefunden werden kannst. Idealerweise schreibst du kurz und knapp in deinem Tweet, was den User auf deinem Snapchat Account erwartet und gibst ihm einen Anreiz dir zu folgen. Ganz nebenbei kannst du natürlich auch Tweets an deine Follower auf Twitter versenden, mit der Bitte dich bei Snapchat hinzuzufügen. Das funktioniert, ganz nebenbei erwähnt, auch auf allen anderen Social Media Kanälen.

Wenn du mehrere Tweets mit dem Snapchat-Hashtag veröffentlichst, solltest du jedoch darauf achten, dass du es mit der Häufigkeit nicht übertreibst. Ein Account, bei dem alle zwei Stunden ein Tweet mit „Folgt mir auf Snapchat“ veröffentlicht wird, wirkt nicht sonderlich seriös. Hier gilt es ein gesundes Mittelmaß zu finden, sodass die Anzahl der Snapchat Follower kontinuierlich weiter ausgebaut werden kann.

 

Neue Snapchat Follower durch Facebook Gruppen

Auf Facebook gibt es mittlerweile eine Vielzahl von eigens erstellen Snapchat Gruppen. Diese sind dafür gedacht, dass die Mitglieder einer Gruppe auf neue und interessante Snapchat Accounts aufmerksam werden. Gleichzeitig hast du aber auch die Möglichkeit dich dort kurz vorzustellen, zu erzählen wer du bist, was du machst und um was sich dein Snapchat Account dreht. Interessierte können dich dann ganz einfach als Freund hinzufügen.

Um diesen Gruppen beizutreten, musst du in Facebook einfach nur nach dem Begriff „Snapchat“ suchen. Bei der Filtermöglichkeit beschränkst du dich dann ausschließlich auf Gruppen. Die meisten Gruppen sind relativ groß und sind mit einer recht hohen Anzahl an Mitgliedern auch eine ganz gute Möglichkeit, um an mehr Snapchat Follower zu kommen. Viele dieser Gruppen sind jedoch geschlossen, das heißt du kannst nur beitreten, wenn dich einer der Administratoren freischaltet. Das hat aber auch einen ganz guten Grund. In offenen Gruppen ist es leider immer wieder so, dass es Nutzer gibt, die es mit ihren Postings übertreiben und im 5-Minuten-Takt schreiben, man solle ihnen doch bitte folgen. In geschlossenen Gruppen, müssen meist auch die Beiträge erst von einem Administrator freigeschalten werden. Das sorgt zum einen dafür, dass kein Chaos herrscht und zum anderen, dass keine Fremdinhalte in der Snapchat Gruppe veröffentlicht werden. Der Fokus soll hier einzig und alleine auf den Snapchat Accounts liegen, sodass jeder die Möglichkeit hat, neue Accounts zu entdecken und für seinen eigenen Kanal mehr Snapchat Follower zu generieren.

 

Riesige Reichweite durch Reddit

Es gibt gefühlt kein Thema, das nicht irgendwie auf Reddit vertreten ist. So ist es auch nicht sonderlich verwunderlich, dass es zu Snapchat ein eigenes Subreddit gibt. Mit knapp 20.000 Abonnenten ist die Reichweite doch sehr beachtlich. Wer möchte, sucht noch nach weiteren Subreddits, die sich um das Thema Snapchat drehen. Doch wir schauen uns erst mal das größte, offizielle Snapchat Subreddit an.

Reddit für mehr Snapchat Follower
Quelle: wikipedia.org

Du hast hier die Möglichkeit an neue Snapchat Follower zu kommen. Hierzu musst du lediglich einen Thread erstellen. In den Titel schreibst du dein Geschlecht, was du für Follower suchst, optional noch dein Alter. Im Nachfolgenden drei Beispiele, damit die (zugegebenermaßen sehr eigene) Schreibweise verständlich wird.

  • 25 [F4M] – hier sucht eine 25-jährige Frau nach männlichen Followern
  • 22 [M4M] – hier sucht ein 22-jähriger Mann nach männlichen Followern
  • 27 [F4A] – hier sucht eine 27-jährige Frau nach männlichen und weiblichen Followern

Im eigentlichen Beitrag selbst, hast du die Möglichkeit noch weitere Informationen über dich preis zu geben. Das solltest du im Grunde genommen auch tun, damit der User genau weiß, was ihn auf deinem Snapchat Profil erwartet. Wenn du es schaffst ihn neugierig zu machen, hast du es auch schon fast geschafft.

Wer möchte, kann auch immer wieder neue Threads eröffnen. Aber auch hierbei gilt, dass weniger meistens mehr ist. Spam solltest du generell vermeiden, da sich das negativ auf dein Snapchat Profil auswirken könnte.

 

Anzeigen schalten um mehr Snapchat Follower zu bekomen

Gerade Snapchat Accounts im Business Bereich, also Firmenprofile, wollen meist möglichst schnell an neue Snapchat Follower kommen. Da die oben genannten Maßnahmen zum Teil etwas mühsam und zeitspielig sind, sind viele Unternehmen dazu bereit gezielt Anzeigen zu schalten und etwas Geld zu investieren.

Besonders Facebook ist hier mit seinen gezielten Targeting Möglichkeiten eine ganz gute Wahl. Wenn du bereits eine eigene Seite mit einer großen Anzahl an Fans hast und auch nur diese gezielt ansprechen möchtest, solltest du es in Erwägung ziehen eine Anzeige zu schalten. Das hat zum einen den Vorteil, dass der Streuverlust sehr gering bleibt und du die Fans, die nichts mit Snapchat am Hut haben, nicht mit der Snapchat Werbung vergraulst. Um also an mehr Snapchat Follower zu kommen, gehst du am Besten in den Anzeigenmanager und erstellst eine Facebook Anzeige. Nachdem du dein Budget festgelegt hast, bestimmst du deine gewünschte Zielgruppe. Hier wählst du dann einfach alle Fans deiner Seite aus mit der Bedingung (diese Einschränkung ist relativ neu bei Facebook), dass sie zeitgleich auch ein Interesse für Snapchat haben. So wird die Anzeige nur Fans deiner Seite ausgespielt, die auch gleichzeitig mit Snapchat in Verbindung stehen.

Bei der Wahl des Werbemittels empfiehlt es sich, den Snapcode zu verwenden. Idealerweise schreibst du noch kurz dazu, warum dir der Nutzer folgen soll und welche Vorteile er dadurch hat. Den Namen des Snapchat Accounts kannst du dort ebenfalls unterbringen. Allerdings sind hier keinerlei Sonderzeichen, wie zum Beispiel der Unterstrich erlaubt. Dies funktioniert also nur, wenn der Name des Accounts lediglich aus Buchstaben und Zahlen besteht. Mit relativ geringem Budget kannst du so ganz einfach neue Snapchat Follower für dein Profil gewinnen.

 

Snapchat Follower Trick #3 – Interaktionen

Kommunikation für mehr Snapchat Follower
Quelle: freepik.com

Wer an mehr Snapchat Follower gelangen möchte, tut auf jeden Fall gut daran, Interaktionen hervorzurufen und darauf einzugehen. In vielen Snaps werden die Follower dazu aufgefordert, auf den veröffentlichten Snap zu reagieren und zu antworten. Du solltest auf keinen Fall die Follower, die mit deinem Snap interagieren, ignorieren. Versuche auf die Antworten einzugehen, interagiere mit ihnen. Niemand hat auf Dauer Lust, deinen Aufforderungen nachzukommen, wenn man am Ende kein Feedback oder eine Antwort erhält. Es geht also in diesem Punkt auch darum, deine Follower bei Laune zu halten. Sie sollen merken, dass etwas mit ihrem Input passiert, dass er gelesen und angesehen wird. Niemand redet gerne gegen eine Wand.

Auf der anderen Seite kannst du aber eben genau durch diese Interaktionen bei anderen Profilen auch auf dich aufmerksam machen. Wird auf einem anderen Snapchat Account darum gebeten, beispielsweise ein lustiges Bild zu senden, solltest du diese Chance nutzen. Mit gutem Content werden schnell andere Snapchat Accounts auf dich aufmerksam und folgen dir gegebenenfalls.

 

Snapchat Follower Trick #4 – Telefonnummern tauschen

Ein zugegebener sehr simpler Trick, der sich da in meiner Liste wiederfindet. Trotzdem ist es eine ganz gute Möglichkeit an neue Follower zu gelangen, an die in den meisten Fällen überhaupt nicht gedacht wird. Die Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass du es der App Snapchat ermöglichst, auf deine Kontakte im Smartphone zuzugreifen. Snapchat überprüft dann, welche deiner Kontakte und Freunde die App installiert haben. So kannst du diese leicht hinzufügen – und dich im Umkehrschluss auch leicht hinzufügen lassen. Wenn du sowieso viel unterwegs bist, dich in zahlreichen WhatsApp Gruppen tummelst, kann es durchaus Sinn machen, andere Menschen in deine Kontaktliste mit aufzunehmen. Dass man so natürlich nicht von heute auf morgen mehrere Tausend neue Snapchat Follower bekommt, sollte klar sein. Dennoch ist es eine relativ einfache Methode und lässt sich ohne große Kenntnisse und Anstrengungen umsetzen. Und wer weiß, vielleicht ist ja einer dabei, der die Inhalte auf deinem Profil so gut findet, dass er es gleich an zehn Freunde weiterempfiehlt.

 

Snapchat Follower Trick #5 – Regelmäßig Snaps senden

Wer mehr Snapchat Follower gewinnen will, der muss natürlich auch darauf achten, dass bestehende Follower nicht wieder abspringen. Das bedeutet für dich, dass du regelmäßig Snaps an deine Follower schicken solltest, um diese bei Laune zu halten. Ein Snapchat Account, der nur sehr unregelmäßig beziehungsweise gar nicht mehr postet, wird auch in Sachen Follower-Anzahl starke Einbußen hinnehmen müssen.

Sanduhr
Quelle: freepik

Beachte aber, dass du es mit den versendeten Snaps nicht übertreibst. Ich habe schon viele Profile gesehen, bei denen stündlich unzählige Bilder veröffentlicht werden, sodass man gar nicht mehr wirklich hinterherkommt. Aus diesen Gründen bin ich diesen Accounts auch wieder entfolgt. Wie immer gilt es, die goldene Mitte zu finden. Du solltest übrigens auch große Qualität auf deine Inhalte, die du veröffentlichen möchtest, legen. So besteht die Chance, dass du weitere Snapchat Follower durch Mund-zu-Mund-Propaganda deiner bisherigen Follower erhältst.

 

Snapchat Follower Trick #6 – Snapchat Takeover

Mit einem sogenannten Snapchat Takeover lassen sich innerhalb kürzester Zeit sehr, sehr viele neue Snapchat Follower generieren. Bekannte Marken und Influencer veranstalten immer wieder  Takeovers – und das mit großem Erfolg. Doch schauen wir uns erst einmal an, was so ein Takeover eigentlich ist.

Bei einem Snapchat Takeover erlaubst du einer anderen Marke oder Person, deinen persönlichen Account zu nutzen, um deren Inhalte zu veröffentlichen. Dies passiert in der Regel für eine bestimmte Zeit, zum Beispiel eine Stunde oder einen Tag lang. Der Nutzer schickt hierfür alle seine Follower auf deinen Account und verkündet, dass er für bestimmte Zeit Inhalte über deinen Account publiziert. Um die Story verfolgen zu können, müssen die Follower nun Follower deines Profils werden. So kann mit einem Schlag eine riesen große Menge an Snapchat Followern gewonnen werden. Du solltest darauf achten, dass du dir die richtigen Partner für so ein Snapchat Takeover aussuchst. Es sollte auf jeden Fall vom Thema her passen. Je mehr Follower dein Partner hat, desto mehr wirst du davon profitieren.

Doch warum ist ein Snapchat Takeover überhaupt so erfolgreich? Das hat im Wesentlichen fünf Gründe:

  • Einfachheit und Authentizität
  • keinerlei Distanz zu fremden Snapchat Accounts
  • macht auf neue Accounts aufmerksam (die man sonst vielleicht nie gefunden hätte)
  • Anzahl der Snapchat Follower steigt rapide an
  • Möglichkeit wichtige Partnerschaften mit anderen erfolgreichen Accounts zu schließen

 

Snapchat Follower Trick #7 – Signaturen in Blogs, Foren und E-Mails

Wenn du in Foren unterwegs bist, oder dich gerne auf anderen Blogs tummelst und dort auch gerne deine Meinung äußerst, dann ist Snapchat Follower Trick #7 eventuell genau der richtige für dich. Die meisten Foren erlauben es eine Signatur hinzuzufügen. Das heißt, unter jedem deiner Posts erscheint immer wieder die selbe Message. Dies kannst du dir natürlich zu Nutzen machen, indem du dort gezielt auf deinen Snapchat Account aufmerksam machst – eventuell sogar mit der Bitte dir dort zu folgen.

Treibst du dich gerne auf vielen anderen Blogs herum und kommentierst dort auch recht gerne, kannst du dort natürlich auch auf deinen Snapchat Account hinweisen. Dies hat den großen Vorteil, dass du nicht an deinen eigenen Blog gebunden bist, sondern die Reichweite vieler verschiedener Blogs für dich nutzen kannst. Beachte hierbei aber, dass dein Kommentar nicht nur aus „Folgt mir auf Snapchat“ oder Ähnlichem besteht. Der Kommentar sollte, trotz deines Aufrufs dir auf Snapchat zu folgen, natürlich auch etwas Gehaltvolles bieten, das sich auch auf das Thema bezieht. Andernfalls kann es sehr schnell vorkommen, dass du auf dem Blog keine Kommentare mehr abgeben darfst. Zudem müssen auf einigen Blogs die Kommentare auch immer erst freigeschalten werden.

Eine andere Möglichkeit diesen Trick anzuwenden, um an mehr Snapchat Follower zu kommen, bietet die E-Mail. Prinzipiell funktioniert das hier ähnlich wie bei den Einträgen im Forum. Du kannst in der Signatur deiner E-Mails auch dazu auffordern, deinem Account auf Snapchat zu folgen. So erhält jeder, dem du eine E-Mail schreibst automatisch auch gleich die Information, dass du User bei Snapchat bist und dass man dir folgen kann beziehungsweise sollte. Beachte aber, dass der Inhalt deines Snapchat Accounts auch zu denjenigen passt, denen du E-Mails schickst.

 

Snapchat Follower Trick #8 – Exklusive Inhalte oder Angebote

Exklusive Inhalte für mehr Snapchat Follower
Quelle: freepik.com

Gerade bei Firmen Accounts, also Unternehmen, die auf Snapchat vertreten sind, besteht die Möglichkeit relativ einfach viele neue Snapchat Follower zu bekommen. Das Stichwort hierfür heißt „Exklusivität„. Werden eigens Inhalte für Snapchat erstellt, die auch wirklich nur über den Snapchat Kanal veröffentlicht werden, ist die Chance recht groß, dass der Nutzer (der ja meist recht neugierig ist) dem Account folgt. Hierbei sollten andere Kanäle dafür verwendet werden, um die exklusiven Inhalte auf Snapchat in irgendeiner Weise anzukündigen, zum Beispiel mit einem Facebook Post.

Gleiches gilt auch für spezielle Angebote. Gibt es aktuell irgendwelche Aktionen oder besondere Deals, so können diese exklusiv auf Snapchat veröffentlicht werden. So muss der User, Snapchat Follower sein, um das Angebot beanspruchen zu können. Auch hier empfiehlt es sich, im vornherein auf geplante Deals oder Aktionen mithilfe von anderen Kanälen hinzuweisen.

Hier muss im Grunde genommen nur darauf geachtet werden, dass die Inhalte auch wirklich exklusiv auf Snapchat bleiben und dass auf anderen Kanälen oft genug darauf hingewiesen wird.

 

Snapchat Follower Trick #9 – Snapcode offline drucken

Der letzte Tipp, um an mehr Snapchat Follower zu kommen, richtet sich wohl vor allem auch eher an Unternehmen oder Verlage, die Magazine oder Zeitschriften drucken lassen und veröffentlichen. Der Snapcode kann hier einfach in Form einer Anzeige oder ähnlichem abgedruckt werden.

Selbstverständlich kann man „Print-Anzeigen“ auch bei anderen Verlagen buchen. Hier sollte man aber dringend überlegen, ob der Nutzen den hohen Aufwand beziehungsweise die hohen Kosten rechtfertigt.

Alternativ kann natürlich alles irgendwie mit dem Snapcode bedruckt werden, wie zum Beispiel die Visitenkarte oder das eigene T-Shirt.

 

Fazit

Du hast nun neun verschiedene Möglichkeiten kennen gelernt, wie du an mehr Snapchat Follower kommst. Vielleicht eignen sich für dich nicht alle Methoden, um an neue Follower zu gelangen. Die meisten lassen sich jedoch relativ einfach und schnell umsetzen. Schauen wir uns noch einmal die Möglichkeiten, kurz zusammengefasst im Überblick an:

  • Trage dich bei Snapchat Listen ein um die Reichweite zu erhöhen
  • Nutze ein Snapcode als Profilbild, weise in der „Über Dich“-Seite auf deinen Account hin, trete Snapchat Gruppen bei, stelle dich auf Reddit vor, schalte Anzeigen
  • Halte deine Follower bei Laune und interagiere mit Ihnen
  • Tausche Telefonnummern um an neue Kontakte und potenzielle Follower zu kommen
  • Versende regelmäßig Snaps an deine Snapchat Follower
  • Initiiere ein Snapchat Takeover um auf einen Schlag viele neue Fans zu bekommen
  • Nutze Signaturen in E-Mails, Foren und Blogs, um auf dich aufmerksam zu machen
  • Teile exklusive Inhalte oder Deals auf deinem Snapchat Account
  • Lass den Snapcode auf verschiedene Produkte oder Zeitungen drucken

 

Kommentar verfassen